Warum ich? Teil 1: Kundenerfolgsfaktoren, die oft nicht direkt im Blick sind.



Menschen, die sich für Fitness- und Gesundheitstraining, gesunde Ernährung und andere gesundheitliche Angebote interessieren, machen das ja nicht, weil bspw. das Heben der Hantel an sich schon Selbstzweck und Motivation ist. Es ist Mittel zum Zweck. Sonst nichts. Dahinter stecken Motive, dahinter stecken Motive, dahinter stecken Motive, ..... Herr Müller möchte gerne regelmäßig die Hanteln heben, um Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren, um seinen Körper wieder in Form zu bringen und besser auszusehen, um seiner Frau wieder zu gefallen und seinen Kindern Vorbild zu sein, weil er unglücklich ist, dass in seiner Ehe viel zum Erliegen gekommen ist und seine Kinder ihn immer fragen, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird und seine Frau schon Angst um ihn hat, da er bereits Bluthochdruck und Prä-Diabetes hat, seine Mitarbeiter, von denen er gesundheitsförderliches Verhalten fordert, ihn nicht ernst nehmen, ..... Motive sind im Grunde immer mit einem oder mehreren Problemen, die der Mensch lösen möchte, verbunden. Also müssen Problemlösungen her, der Kundennutzen. Nachfolgend mal einige Aspekte, die vielleicht nicht immer direkt zu den primären Überlegungen in puncto Personal Training gehören.


Privatsphäre ist ein hohes Gut

Meine Kunden trainieren an ihren Lieblingsorten in der Natur oder direkt in den eigenen vier Wänden. Dort ist eine unbeobachtete, sichere Trainingsatmosphäre gegeben. Wer will schon im Training von anderen beglotzt werden, wenn man nicht gerade exhibitionistisch veranlagt ist? Und vor allem, wenn man mit seiner körperlichen Verfassung vielleicht selbst schon sehr zu hadern hat, sich möglicherweise sogar schämt. Allein die private Umgebung ist für einige schon ein guter Grund, Personal Training bei mir zu buchen.


Zeit ist kostbar

Dazu kommt, dass viel Zeit für andere Aktivitäten oder einfach mal Erholungszeit geschaffen wird. Du musst nicht extra Deine Sporttasche packen, erst irgendwo hinfahren, evtl. noch umziehen, dann im Alleingang trainieren, wieder heimfahren, Tasche auspacken, etc., etc., denn ich komme direkt zu Dir und starte mit Dir dort, wo Du gerade bist.


Sicher sein, das Richtige zu tun

In der Eins-zu-Eins-Betreuung bist Du in jeder Sekunde professionell betreut. Du kannst nichts falsch machen, hast absolute Sicherheit, weil ich die 60-90 Minuten, die ich bei Dir bin, in jeder Sekunde meine Aufmerksamkeit bei Dir habe. Gerade für Anfänger sehr wichtig. Klar, in einem Fitnessclub gibt´s auch Trainer, aber dort siehst Du, dass auf einen Trainer mehrere dutzend Menschen zur selben Zeit kommen, die der Trainer definitiv nicht alle im Blick hat, die er nicht auf ihre Trainingsfehler oder eine bessere Übungsausführung aufmerksam macht, die nicht in den Vorteil von Profitipps für einen noch besseren, schnelleren Trainingserfolg kommen. Die Wahrheit ist, in Gruppen- und Massenangeboten gehst Du unter. In Kursen ist es ähnlich. Siehst Du, dass bei vielen Teilnehmern gleichzeitig, diejenigen die fehlerhaft trainieren, kaum vom Kursleiter gesehen und schon garnicht in der kurzen Zeitspanne alle korrigiert werden können? Dort könnte man durch individuelle Einzeltrainings die Technik leicht optimieren. Ist im Kurs kaum möglich. Du wirst nie so erfolgreich, wie Du tatsächlich sein könntest, und riskierst sogar mögliche Fehlbeanspruchungen und gesundheitliche Probleme.


Effektive Trainingszeit

Im Personal Training hast Du 100%-igen Trainingsfokus. Keine Wartezeiten an Geräten, keine Ablenkung durch andere Leute, durch irgendwelche TV-Bildschirme - eh ein Witz, dass es so einen Schrott in Sportstudios gibt -, keine unmotivierten Mittrainierenden, die mehr Boulevardzeitschriften lesen und zur Kaffeebar rennen als zu trainieren. Du hast bei mir keine toten Zeiten, wir holen in jeder Einheit in sinnvoller Art und Weise, das Beste aus Dir raus.


Abwechslung und Motivation mit System

Personal Training in meinem Sinne bedeutet für meinen Kunden abwechslungsreiches aber systematisches Training sowie ganzheitliche Beratung (Ernährung, Schlaf, Stress, ...). Leider durfte ich zu viele Menschen kennenlernen, die teilweise sogar über Jahre mit ein- und demselben "Trainingskonzept" von ihren Trainern allein gelassen wurden. Resultat: Minimalster Erfolg zu Beginn, dann Stagnation, ein Treten auf der Stelle, die Leute kommen nicht vom Fleck. Es passt irgendwie nicht in mein Wertesystem, wenn das Trainermotto "Hauptsache die zahlen regelmäßig" ist.


Situative Flexibilität und Lebenstauglichkeit

Auch bei mir gab und gibt es immer mal wieder Kunden, die nur langsam vorwärts kommen oder auch mal kurz eine Stagnationsphase haben. Kann passieren. Dann finde ich aber mit dem Kunden heraus, woran es liegt, wie die Motivationslage, das Stressempfinden und die aktuelle Zielsetzung denn aussehen. Und dann arbeiten wir an einer Lösung oder treffen aktiv ein Agreement, dass es aufgrund anderer Prioritäten - Bsp. aus den letzten Jahren: Beruflicher Umbruch, Umstrukturierung oder Verkauf der eigenen Firma, Todesfall, größere Projekte, ... - in der nächsten Zeit nur um den Erhalt des erreichten Zustands geht. So nehmen wir den Stress eine Weile raus. Das hilft den Kunden und ist etwas anderes, als die Trainierenden mit ihren Sorgen allein zu lassen.


Nicht allein gelassen werden

Zwischen 2009 und 2013, also vor meinem Umzug zum Bodensee, war ich ja im Ruhrgebiet aktiv. Es ist für mich superschön, dass ich zu vielen ehemaligen Kunden aus dieser Zeit Kontakt habe und sie mich auch heute noch bei Bedarf um Rat und Hilfe fragen. Vereinzelt bestellt mich der ein oder andere dann auch für ein Gesundheits- und Fitnesswochenende ins Ruhrgebiet oder der Kunde/die Kundin kommt für ein paar Tage an unseren schönen See und wir trainieren hier. Kommunikation außerhalb der üblichen Termine und eine vertrauensvolle Beziehung sind weitere wichtige Faktoren für Deinen nachhaltigen Erfolg. Seit 2013 bin ich ja mobil rund um den Untersee bspw. in Kreuzlingen, Konstanz, Schaffhausen, Stockach, Singen, Radolfzell, Stein am Rhein, uvw. Orten hier unterwegs, und sowohl meine deutschen als auch schweizer Kunden schätzen dieses Angebot sehr. Was bringt es Dir, wenn Die Trainingseinheit rum ist, der Trainer ist weg und dann? Oder Du fährst in den Urlaub für mehrere Wochen, der Trainer hat Dir aber kein Urlaubsprogramm zusammengestellt? Kannst Du jederzeit Deinen Fitnessclub oder den Trainer dort erreichen und, wann antworten die dann? Bei mir grundsätzlich so schnell wie irgend möglich, aber in 90% der Fälle innerhalb der ersten 24 Std. nach der Nachricht. Natürlich sollte sich das Nachrichtenvolumen auf einem normalen Level halten. Hatte auch schon Kunden, die etwas stalkerlike teils täglich den Kontakt gesucht haben. In diesen Fällen muss ich dann aber doch freundlich aber bestimmt in gewisse Schranken verweisen.


Wirksam für´s ganze Leben

Da Personal Training für mich eine Waffe ist, die das Lebensfundament der Menschen, die ich betreue, ihre Gesundheit (und Leistungsfähigkeit/Fitness und als schönen Nebeneffekt auch die Figur) hegt und pflegt, muss mir meine Verantwortung bewusst sein. Generell sollte natürlich das Gesundheitsbewusstsein auch in jüngeren Jahren schon gut ausgeprägt sein, aber ab einem gewissen Alter, so zwischen 40-60 Jahren, wird das Thema für jeden persönlich immer wichtiger. Die meisten meiner Kunden haben das 50. Lebensjahr überschritten, sind finanziell gut aufgestellt, haben ihre geliebten Hobbys, meist langjährige, gefestigte Beziehungen, ein gutes soziales Umfeld und eine weitestgehend erfüllende Tätigkeit. Wirtschaftlich und gesellschaftlich gesehen erfolgreiche Menschen, aktive und ehemalige Unternehmer, Mediziner, Juristen, ... Dennoch können viele von ihnen bestätigen, dass ihre eingeschränkte Gesundheit und Leistungsfähigkeit Einfluss auf mindestens einen oder sogar alle anderen Lebensbereiche ausübt (s. Abbildung oben). Und das nimmt ein Stück Lebensqualität. Gerade bei solchen Machertypen, aktiven Leuten, die Stillstand hassen.


Natürlich bestehen Wechselwirkungen. Ist man emotional belastet, finanziell vielleicht schwer unter Druck, der Job ist zum Würgen, der Lebenspartner mehr Feind als Freund, ein geliebter Mensch ist todkrank, usw. wirkt sich das negativ auf Deine Gesundheit aus. Die Motivation für Fitnesstraining oder gesunde Ernährung & Co. kann da schon mal stark in Mitleidenschaft gezogen werden.


Aber gerade dann, genau in diesen Phasen des Lebens, ist das Auf-sich-selbst-Besinnen häufig der Schlüssel, um aus dem Loch rauszukommen. Die Gesundheit schleifen zu lassen, macht alles nur noch schlimmer. Ohne Gesundheit ist alles andere nichts. Kümmere Dich um Dich, dann haben alle was davon.


PERSONAL TRAINING IN RADOLFZELL, SCHAFFHAUSEN, SINGEN, WINTERTHUR, KONSTANZ, KREUZLINGEN UND UMGEBUNG

VORTRÄGE & SEMINARE IN DEUTSCHLAND, SCHWEIZ UND ÖSTERREICH

© 2015 by Marc-André Huß

Impressum

Datenschutz

personal trainer gesucht