Rezept: Grüner Salat mit Putenbruststreifen

Aktualisiert: 22. Sept 2019

Sorry für das Foto, so sieht halt das echte Leben aus, wenn der Salat zwischen Mittag und Abend ein paar Stunden im Kühlschrank stand. Kunstwerke überlasse ich den Fake-Personen im Internet. ;-)



Zutaten:

►1 Kopf Eisbergsalat

►1 Kopf Lollo Rossa Salat

►3-4 rote Zwiebeln (Für Salat)

►1-2 Zwiebeln zum Anbraten des Putenfleischs

►1 Kg Putenbrust

►Olivenöl (Für Salatdressing und zum Anbraten)

►Fleischgewürze: Salz, Pfeffer, Curry, Chili

►Salatkräuter: Petersilie, Schnittlauch

►Balsamico-Essig (Salatdressing)


Schritt 1: Salat vorbereiten

Salate in mundgerechte Stücke schneiden, rote Zwiebeln in halbe Zwiebelringe schnippeln (Dabei auch schonmal die Zwiebeln zum Anbraten (Schritt 3) in Würfel schneiden und zur Seite legen), zusammen mit Kräutern, einer guten Kelle Olivenöl und Balsamico in große Schüsseln schmeißen, gut durchrühren oder Deckel auf Schüssel und schütteln wie ein Berserker.


Schritt2: Pute vorbereiten

Putenbrust in kleine, mundgerechte Happen schneiden (Geschnetzeltes) und in eine Schüssel geben. Ordentlich würzen und mit den Händen durchkneten, bis die Gewürze alle gut verteilt sind.


Schritt3: Pute braten

Etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze in großer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel (s. Schritt 1) hinzugeben und glasig braten. Dann das gewürzte Putenfleisch hinzugeben und langsam bei mehrfachem Wenden durchbraten.


Schritt 4: Alles zusammenpanschen

Das fertige Fleisch jetzt mit in die Salatschüssel geben, alles wieder gut durchmischen und servieren. Schmackofatz!


Beratung und Buchung: HIER klicken oder Fon +49 162 5968919 oder E-Mail an info@progress-pt.de

PERSONAL TRAINING IN RADOLFZELL, SCHAFFHAUSEN, SINGEN, WINTERTHUR, KONSTANZ, KREUZLINGEN UND UMGEBUNG

VORTRÄGE & SEMINARE IN DEUTSCHLAND, SCHWEIZ UND ÖSTERREICH

© 2015 by Marc-André Huß

Impressum

Datenschutz

personal trainer gesucht