Körperfett abbauen - Regel No. 1

Aktualisiert: 22. Sept 2019



Es gibt unterschiedliche Ursachen, warum Menschen übermäßig Körperfett einlagern und ggf. dabei auch übergewichtig oder gar adipös, sprich krankhaft fettleibig, werden. Und annähernd jede dieser Ursachen ist reversibel/umkehrbar. Ein grundlegender Faktor für die Körperfettreduktion ist die so genannte "Negative Energiebilanz". Bei Stoffwechsel- und Immungesunden reicht es für den Abbau von Körperfett im Grunde fast aus, täglich und wöchentlich ein gewisses Maß an Energie (Kalorien, kcal) weniger zuzuführen als zu verbrauchen. Der Verbrauch über Alltagstätigkeiten wie Haushalt, Garten, Job und über diverse Sportarten wird häufig gnadenlos überschätzt, die Kalorienzufuhr über bspw. Salamibrötchen, Imbissbude, Fertigprodukte, Süßigkeiten, Alkohol, Säfte und Limonaden, etc. unterschätzt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der eigene Tagesbedarf nicht bekannt ist. Im Video erkläre ich Dir, wie Du relativ schnell, Deinen Kalorienbedarf für einen Tag ermitteln kannst. Wenn Du das geschafft hast, kannst Du mal spaßeshalber anfangen, Deine Nahrungszufuhr zu protokollieren und zu analysieren oder zu tracken (Kalorien zählen). Das gleich dann mal ab mit Deinem Tagesbedarf. Also, zieh´s Dir mal rein:


Beratung und Buchung: HIER klicken oder Fon +49 162 5968919 oder E-Mail an info@progress-pt.de

PERSONAL TRAINING IN RADOLFZELL, SCHAFFHAUSEN, SINGEN, WINTERTHUR, KONSTANZ, KREUZLINGEN UND UMGEBUNG

VORTRÄGE & SEMINARE IN DEUTSCHLAND, SCHWEIZ UND ÖSTERREICH

© 2015 by Marc-André Huß

Impressum

Datenschutz

personal trainer gesucht